Endlos schreiben…

Wer schon immer viel zu sagen hatte, kann es nun aufschreiben ohne das die Tinte ausgeht. Mit diesem Stift (und sogar Design-Award Gewinner) wurde0080-Metallstift-01 ich persönlich beschenkt und ich muss sagen, es funktioniert besser als gedacht. Zugegeben es schreibt sich nicht so leicht wie mit einem Kugelschreiber oder Füllfederhalter, daher nutze ich ihn eher für Notizen und kurze Texte. Der eigentliche Clou ist aber, dass die Mine aus einer speziellen Metall-Legierung ein Leben lang schreiben soll. Damit eignet sich der “beta.pen” von Axel Weinbrecht ideal für unterwegs. Erstes Fazit: Nach gut 2 Wochen, ist noch keine Abnutzung zu erkennen. Im Langzeittest werde ich den “beta.pen” intensiv nutzen und dann berichten wie die Miene nach einem Jahr aussieht. Preis ca. 16 € je nach Variante.

In diesem Sinne wünsche ich euch viel Spaß beim ausprobieren.

Nachtrag: Der Stift soll sich nicht wegradieren lassen, nach einem ersten Versuch stimmt das halbwegs. Der Strich ist noch zu erkennen aber wesentlich schwächer.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.