Outdoor-Luftschloss

An einem ruhigen Sonntag Nachmittag vor ca. 5 Jahren entdeckte ich einen Bericht über 2 Jungs aus dem Norden Deutschlands die ein aufblasbares Zelt erfunden hatten. Der Clou dabei war, dass dieses Zelt völlig ohne Gestänge auskommt und lediglich mit einer Luftpumpe aufgeblasen wurde. Begeistert von der Idee und weil ich Zeltstangen noch nie leiden konnte, war ich sofort Feuer und Flamme. Es gab damals nur zwei kleine Probleme 1. das Zelt war noch nicht verfügbar und 2. mit 500 € auch nicht ganz billig.

0048-Heimplantet-01

Dennoch ist es seinen Preis wert, ich habe das Zelt bei einer Paddeltour mit Wind und Wetter (inkl. Gewitter mit stürmischen Böen und Dauerregen) im Einsatz gehabt. Ich mache es kurz die Jungs halten was Sie versprechen. Mit der Minipumpe in 3 Minuten aufgepustet. Platz im Zelt für 2 Leute inkl. Gepäck (mit 3 Leuten wäre es echt etwas eng). Das Teil braucht nur 5 Heringe, und steht selbst bei heftigem Wind trotzdem wie eine Eins. Anbei ein Paar Eindrücke vom “The Cave” der Firma Heimplanet.

Zusammengefasst ist es das Ideale Zelt für Touren, bei denen man jeden Tag das Zelt auf- und abbaut. Netter Nebeneffekt ist das man mit anderen Leuten sofort ins Gespräch kommt da man garantiert der einzige auf dem Platz ist der sein Zelt aufpumpt was immer wieder für erstaunen sorgte.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.