Schmelzfeuer

Heute wird es gemütlich und warm. Beim letzten Familenbesuch viel mir ein interessantes Tischfeuer auf. Also ließ ich mir die Funktionsweise erklären und lernte so das Schmelzfeuer von Denk kennen. Das praktische daran ist das, dieses Feuer mit alten Wachsresten funktioniert. So können die Restlichen Kerzen aus dem Winter noch super weiterverwertet werden und erhellen im Sommer den Tisch beim Grillabend. Der Dauerdocht besteht aus Glasfaser und muss nicht gewechselt werden, einzig neues Wachs muss nachgefüllt werden. Mit ca. 50 € ist der Spaß zwar nicht ganz günstig, sieht aber sehr schick aus und ist ein echter Hingucker. Die Feuer gibt es auch in größeren Outdoorvarianten auf: www.schmelzfeuer.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.