Spaß mit Melonen

Zugegeben der Titel ist etwas doppeldeutig, dennoch konnte ich mir das Wortspiel nicht verkneifen. In der Kategorie Mitbringsel gibt es heute Wassermelonen. Grade im Sommer sind sie sehr beliebt und mit etwas Recherche im Internet gibt es sicherlich noch mehr kreative Arten der Zubereitung zu finden. Anbei unsere Top 3.

1. Die Monstermelone

Einfach und schnell gemacht (dauert ca. 10 min). Mund ausschneiden, danach den 0020-MelonenmonsterInhalt der Melone mit einem Löffel aushöhlen. Das Fruchtfleisch in kleine Stücken schneiden und wieder zurück in die hohle Melone geben. Dann noch Monsterzähne in den Mund schneiden und 2 Augen dazu. Das Ganze in einem tiefen Teller servieren und zum Essen Zahnstocher danebenstellen. Nun können sich die mutigen Gäste aus dem Monstermaul mit frischer Melone bedienen.

2. Die Babymelone

0019-MelonenBaby

Etwas aufwändiger (ca. 30 min) aber der Hingucker für eine Baby-Party oder für Einladungen bei frisch gebackenen Eltern. Ihr braucht: 1 x Melone, 3 x Orangen, 2-3 Kiwis, Blaubeeren, und Zahnstocher, (wer Mag kann auch noch einen Schnuller kaufen). Um die Melone aufzufüllen: Melonenstücken, Weintrauben, Erdbeeren, Ananas, oder was sonst so an Obst im Haus ist. Da die Bilder selbsterklärend sind einfach loslegen und nachbauen. Damit das Ganze gut steht vorher auf der Unterseite eine Standfläche schneiden. Die Räder an den Seiten und Kiwis am Rand sind mit Zahnstochern befestigt.

3. Melonentorte

0021-MelonenKuchen
unsere Melonentorte im Vorher-Nachher-Bild

Warum nicht mal anstelle eines Kuchens oder einer Torte eine frische kühle Melonentorte auf den Kaffeetisch stellen. Wir haben es ausprobiert und das Ganze war sehr lecker und erfrischend. Benötigt wird eine Melone, ca. 200 ml Schlagsahne, 250g Mascarpone und jede Menge Deko-Obst. Die Melone in Tortenform aus der Schale schneiden. Danach die Sahne steif schlagen und mit der Mascarpone-Creme verrühren, die Masse dann einfach auf die Melone Streichen und mit Obst belegen. Das ganze dauert ca. 30 Minuten und ist im Sommer der Hit. Wem die meine Kurzbeschreibung nicht reicht, der findet auf youtube dazu genügend Videos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.