Einladung mit Flaschenpost

Anlässlich runder Geburtstage oder zu 0022-Flaschen_Einladunggrößeren Feiern wird auch in Zeiten von E-Mail, Whatsapp und Co. meistens klassisch per Karte eingeladen. Bevor wir uns jedoch Gedanken um die Gestaltung der Einladung machten kam uns diese Idee. Warum nicht mal per Flaschenpost einladen. Also haben wir 40 kleine Weinflaschen besorgt, die Etiketten in Wasser eingeweicht und abgelöst. Danach haben wir neue Etiketten mit dem Einladungstext, dem Bild vom Geburtstagskind und dem Jahrgang gedruckt. Danach wurden die Neuen Etiketten auf die Vorder- und Rückseite der Flasche geklebt. Fertig ist die etwas andere Einladung.

Einzig der Versand ist etwas umständlich, also besser persönlich übergeben und anstoßen oder neben den Briefkasten stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.